Clever schalten und verwalten

Früher gab es Lichtschalter und Steckdosen. Man konnte mit einem Schalter entscheiden, ob das Licht an oder aus ist. Heute gibt es immer noch Lichtschalter und Steckdosen. Aber sie sind vernetzt und intelligent geworden. Das bringt dem Anwender zu Hause oder im Büro viele Vorteile. Doch bei einfachen, sichtbaren Schaltfunktionen hört es nicht auf. Wir führen Sie auf der Basis von unseren Einbruchmeldesystemen in die Welt des cleveren Zuhauses ein.

Der Begriff Smart Home ist ein breites, nahezu endloses Feld. Prinzipiell kann jedes elektronische Gerät gesteuert werden. Für AVS als Anbieter von Alarmsystemen beschränken wir uns hier auf die dafür relevanten Funktionen. Zeigen aber auch, dass wir Anbindungsmöglichkeiten an die maximal technische Ausbaustufe anbieten.

Einfache Schaltfunktionen und Videoüberwachung

Im Einstiegsbereich spricht man von einfachen Schaltfunktionen. Zum Beispiel kann über Ausgänge an der Einbruchmeldeanlage die Außenbeleuchtung ein- und ausgeschaltet werden. Entweder automatisch, per Funkhandsender, Touch-Bedienteil oder sogar per Smartphone-App. Funktionen wie diese sind komfortabel und bieten dem Anwender einen Mehrwert. Beispielsweise kann auch eine Garagentorsteuerung angebunden werden.

Im Bereich Videotechnik ist zu erwähnen, dass in der AVS Smartphone-App beliebig viele Netzwerkkameras eingebunden werden können. So kann beispielsweise im Falle eines Alarmes im Außenbereich einfach die entsprechende Kamera geprüft werden. Danach ist klar, ob es sich um einen Einbruchsversuch handelt, oder nur die Nachbarskinder ihren verlorenen Ball zurückgeholt haben.

Das intelligente Einbruchmeldesystem verfügt auch über weitere interessante und praktische Möglichkeiten. Stellen Sie sich vor, Sie wollen Ihre Alarmanlage für den Außenbereich scharf schalten, sitzen aber noch gemütlich auf der Terrasse. Kein Problem, denn der Melder für den Terrassenbereich kann problemlos über das Bedienteil oder Smartphone ausgeblendet werden. So erhalten Sie einen Alarm, falls jemand um das Haus herum läuft und von einem anderen Melder erfasst wird, Sie selbst verursachen auf der Terrasse aber selbst keinen Falschalarm.

In komplexe Hausautomation integrierbar

Bei der zuvor erwähnten maximalen Ausbaustufe gehen wir sogar noch einen Schritt weiter. Unsere Alarmanlage ist an BUS-Systeme zur vollständigen Gebäudeautomation anbindbar. Hierzu gehören die führenden Systeme KNX und Modbus. Die Schnittstelle ermöglicht es, alle Komponenten der Anlage in der zentralen Bedienerkonsole sichtbar zu machen und zu schalten.

Wie Sie sehen ist Smart Home ein lebendiger, breit gefächerter Begriff. Für den Einen reicht es, das Licht im Carport ein- und ausschalten zu können. Der Nächste will in allen Räumen die gleiche Musik hören, ein Anderer wiederum erstellt für alle möglichen Situationen die passenden Lichtszenarien für seinen Wohnraum. Das Smart Home Konzept wird immer mehr in unsere Räume einziehen und uns das Leben sicherer machen und ein Stück weit vereinfachen.

Alarm
 

Alarm

Zertifizierte Systeme auf höchstem Niveau

Brand
 

Brand

Zuverlässige Branderkennung und Meldung

Funk
 

Funksteuerung

Flexibel einsetzbar für höchste Ansprüche

Lichtschranken
 

Lichtschranken

Besondere Lösung für spezielle Bereiche

Perimeterschutz
 

Perimeterschutz

Das gute Gefühl von Sicherheit zu Hause

Vernebelung
 

Vernebelung

Aktiver Einbruch-schutz für direkte Ergebnisse

Vertriebsgebiet

Demo

 

Newsletter abonnieren